Verkehrskadetten Abteilung Schaffhausen
Drucken

Trainingslager 2019 der Verkehrskadetten

Auch dieses Jahr haben die Verkehrskadetten ihr jährliches viertägiges Trainingslager über die vergangenen Auffahrtstage vom 30. Mai bis zum 2. Juni 2019 in Neuhausen bei der Rhyfallhalle durchgeführt. Dahinter steht die Absicht, einerseits die Zusammenarbeit und Freundschaft auszubauen und andererseits das Ausbildungsniveaus unserer Verkehrskadettinnen und Verkehrskadetten zu erhalten resp. auszubauen. Dazu hat der Vorstand im Vorjahr verschiedene Ziele für die soziale und fachliche Entwicklung des Vereins definiert. Gemeinsam mit dem Kommandant Marc Fritschi wurden daraus  10 Wirkungsziele für das Trainingslager 2019 abgeleitet und festgelegt. Ein Beispiel aus dem Bereich Einsatz: «Ich kann meinen Auftrag gemäss Einsatzleiter umsetzen, ohne meinen Anstand und Respekt gegen aussen und innen zu verlieren».

 

Nun wurden bei der weiteren Planung die verschiedenen Kaderstufen der Verkehrskadetten involviert: Ein angehender Offizier und ein weiteres Kadermitglied hatten den Auftrag, für eines der gewählten Ziele eine Ausbildungssequenz zu entwickeln und dann die Umsetzung selbständig zu planen. Danach waren die Kadermitglieder auch für die Umsetzung am Ausbildungslager zuständig.

 

Vom Donnerstag, Auffahrt bis zum Samstag wurden von Verkehrsdienstübungen auf 3 verschiedenen Strassenkreuzungen bis zur erste Hilfe-Übung und Rettung aus dem Fahrzeug eine breite Palette von Fertigkeiten geübt und wiederholt. Am Samstag Abend stand dann der Höhepunkt des Lagers an: Der gemeinsame Grillabend mit allen Mitgliedern und den Eltern. Über 80 Personen hatten sich bei der Hagenhütte eingefunden und gemeinsam das Abendessen genossen. Fleisch und Wurst wurden vom Verein offeriert, die Eltern ergänzten mit Vor- und Nachspeisen das grosszügige Buffet. Anlässlich unseres 50-jährigen Jubiläums durfte auch eine mit einem Marzipan-Verkehrskadett dekorierte Jubiläumstorte nicht fehlen.

 

Da viele Verkehrskadetten das erste Mal auf dem Hagen waren, machte unser stellvertretende Lagerleiter Bruno Matanov mit den Verkehrskadetten noch einen Ausflug zum Hagenturm und präsentierten dabei das neue Poloshirt unseres Vereins. Anlässlich unseres Jubiläums übernahmen die Kadetten Schaffhausen den Kauf der Poloshirts und der neuen VK-Taschen. Herzlichen Dank an die Kommission!

 

Am vierten und letzten Tag des Trainingslagers stand wie immer der Besuch eines Fun-Bades an. Diesmal ging es wieder ins Badeparadies Schwarzwald nach Titisee-Neustadt. Hier konnten sich unsere jugendlichen Mitglieder im Galaxy auf den Rutschbahnen austoben, während die etwas älteren Semester sich in der Palmenoase im Pool erholten. Ausser einem gebrochenen Finger bei einer Eigenverletzung gab es keine weiteren Vorfälle und auch dieses Lager konnte soweit unfallfrei abgeschlossen werden. Herzlichen Dank an den Vorstand, die Leitung, das Kader und alle Mitglieder für Eurer Engagement an diesem wichtigsten Ausbildungsanlass des Jahres 2019.